Reservieren
Reservieren
Cafe  

Atmen Sie doch mal ein. Spüren Sie schon die gute Luft, die dem Café Bellaria ihren Namen gibt? Bei uns finden Sie den Duft des Wiener Kaffeehauses. Aber nicht als Museum, sondern als modernes Lebensgefühl. Willkommen im Café Bellaria.

  Bar  •  Restaurant
Cafe  •  Bar  •  Restaurant   Reservieren

Atmen Sie doch mal ein. Spüren Sie schon die gute Luft, die dem Café Bellaria ihren Namen gibt? Bei uns finden Sie den Duft des Wiener Kaffeehauses. Aber nicht als Museum, sondern als modernes Lebensgefühl. Willkommen im Café Bellaria.

Bella Vienna

Das Wiener Kaffeehaus ist Teil der Weltkultur. Und das Café Bellaria war von Anfang an Teil dieser Kultur: 1870 eröffnet und seither Treffpunkt für Literaten und Lebemänner, für Kaffeegenießer und Kartenspieler. Aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik. Im Herzen Wiens … und der Wiener.

Bella Vita

Genuss mit Geschichte. Und mit gutem Gewissen. Das Café Bellaria serviert nachhaltig, regional. Von der Sachertorte bis zum Bananenbrot, vom Kalbswiener bis zur Ente Sous Vide: Wir verwöhnen die Wiener und Wienerinnen – und ihre Gäste. Rund um die Uhr: als Café, als Bar und als Restaurant.

Mo - Mi
07:30 Uhr - 24:00 Uhr
Do
07:30 Uhr - 01:00 Uhr
Fr
07:30 Uhr - 02:00 Uhr


Cafe Bellaria
Bellariastraße 6, 1010 Wien


+43 (0)1 522 60 85 |


Sa
09:00 Uhr - 02:00 Uhr
So & Feiertag
09:00 Uhr - 24:00 Uhr

Die Geschichte

Das Café Bellaria ist das älteste noch immer betriebene Kaffeehaus Wiens. Eröffnet 1870 in einem Gründerzeithaus, liegt es heute an der Schnittstelle von Kultur und Wirtschaft; von Politik und Kunst: zwischen Parlament und Naturhistorischem Museum, zwischen Justizpalast und Hofburg, zwischen Burg- und Volkstheater. Das Bellaria: ehrwürdige Gemäuer, die viele Geschichten erzählen könnten.

Mehr erfahren